Drucken zoom

Aktuelles

18.01.2019

Mit dem richtigen Winterschnitt zum ertragreichen Obstbaum

Bad Liebenwerda. In Döllingen werden wieder zwei beliebte Seminare angeboten: der Obstbaumschnitt und die Veredlung. Mehrere Termine im Februar und März. Obstbaumschnitt und Veredlung. Diese zwei überaus beliebten Seminare...[mehr]


15.01.2019

Nabu lädt zu Vortrag über Feldlerche ein

Senftenberg. Schon zum zweiten Mal seit 1998 ist die Feldlerche für das Jahr 2019 zum „Vogel des Jahres“ gekürt worden. Wer mehr über diese Tiere mit dem markanten Gesang wissen möchte, ist am Donnerstag, 17. Januar, im...[mehr]


15.01.2019

Mit Rangern ins Eiszeitland und zum Schlangenkönig

Bad Liebenwerda. Auch der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft in Elbe-Elster steht auf der Erlebnisliste der Rangertouren in Brandenburg. Wer mindestens eine der 15 Nationalen Naturlandschaften in Brandenburg, wie den...[mehr]


28.11.2018

Auerhuhnprojekt auf Erfolgskurs

Maasdorf. Spannende Vorträge auf Naturschutztag in Maasdorf. Ehrenamtler für Engagement gewürdigt. Das Auerhuhn war einst der Charaktervogel der beerstrauchreichen Kiefernheiden und Traubeneichenwälder in der Lausitz. Das...[mehr]


28.11.2018

2018 war einfach außergewöhnlich

Doberlug-Kirchhain. Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft hat in diesem Jahr für mehrere Ausrufezeichen gesorgt. Von Heike Lehmann Das Jahr 2018 war heiß und trocken. Sorge um den Wasserhaushalt kam auch im Naturpark...[mehr]


05.11.2018

Design-Preise für Doberluger Naturpark-Erlebnisausstellung

Berlin/Doberlug-Kirchhain. Der German Design Award 2019 geht an das Berliner Architekturbüro „Stories within Architecture“ für die dauerhafte Erlebnisausstellung des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft im Schloss Doberlug....[mehr]


05.11.2018

ErlebnisREICH Naturpark punktet mit seinem Design

Berlin/Doberlug-Kirchhain. Berliner Architekturbüro gewinnt für die Erlebnisausstellung des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft zwei begehrte Designpreise. Das Berliner Architekturbüro „Stories within Architecture“ hat...[mehr]


01.11.2018

Naturpark beschließt das Jahr mit der Birke

Doberlug-Kirchhain Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft hat sich für den 21. November Dr. Dirk Knoche vom Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften eingeladen. Er spricht bei den Veranstaltung zur Rückschau auf...[mehr]


30.10.2018

Naturparkfest findet zu Pfingsten in Kraupa statt

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 30.11.18 von Frank Claus[mehr]


25.10.2018

Am Sonntag wandern durch die Geschichte des Bergbaus in Plessa

Plessa. Eine bergbauhistorische Wanderung  durch die ehemalige Braunkohlegrube „Agnes“ startet Sonntag, 28. Oktober, am Erlebniskraftwerk in Plessa. Darüber informiert der Gästeservice Carola Meißner. Bereits im Jahr 1894...[mehr]


25.10.2018

Fahrradtour zu den Baumdenkmalen

Bad Liebenwerda. Um Baumdenkmale geht es bei der nächsten geführten Fahrradtour, organisiert von der Naturparkverwaltung. Gestartet wird am Sonnabend um 14 Uhr auf dem Markt der Kurstadt Bad Liebenwerda. Es werden etwa 20 bis...[mehr]


24.10.2018

Grünewalder Naturschutzgebiete nur mit ausreichend Wasser zu erhalten

Grünewalde. Grünewalder diskutieren über ihre Schutzgebiete Welkteich und Seewald. Von Torsten Richter-Zippack Die Grünewalder bezeichnen die Lage ihres Dorfes als einzigartig. Der rund 1400 Einwohner zählende Ort hat mit dem...[mehr]


23.10.2018

"Ohne moralischen Zeigefinger"

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 21.10.18[mehr]


23.10.2018

Infoveranstaltung zum FFH-Gebiet im Natoureum

Bad Liebenwerda. Das 1773 Hektar große Flora-Fauna-Habitat-(FFH)-Gebiet „Kleine Elster und Schackeniederung“ ist eines der vielfältigsten Schutzgebiete im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Am Montag findet im...[mehr]


23.10.2018

Minister trifft Majestäten

Döllingen. Tausende Besucher haben bei herrlichem Altweibersommer den 24. Niederlausitzer Apfeltag in Döllingen besucht. Auch Minister Jörg Vogelsänger ließ es sich nicht nehmen, den Pomologischen Garten im Landkreis Elbe-Elster...[mehr]


23.10.2018

Vögel des Glücks im Jahreslauf

Doberlug-Kirchhain. Druckfrisch! Der Naturparkkalender 2019 ist ab sofort erhältlich. Die tanzenden Vögel des Glücks zieren im Jahreslauf die Seiten des Naturparkkalenders 2019. Die eindrucksvollen  Momentaufnahmen der...[mehr]


23.10.2018

Minister trifft Majestäten in Döllingen

Döllingen. Tausende Besucher tummeln sich bei herrlichem Altweibersommer am Sonntag beim 24. Niederlausitzer Apfeltag. Von Veit Rösler Die Sache mit dem Erntedankgottesdienst und damit mit Petrus im Apfeltag-Organisations- Team...[mehr]


23.10.2018

Jörg Vogelsänger beim Apfeltag in Döllingen

Döllingen. Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger will sich viel Zeit nehmen. Kurz vor 10 Uhr wird er am Sonntag, 30. September, beim 24. Niederlausitzer Apfeltag in Pomologischen Schau- und Lehrgarten in Döllingen erwartet....[mehr]


23.10.2018

Am Sonntag ist wieder Apfeltag in Döllingen

Döllingen. Der Pomologische Schau- und Lehrgarten in Döllingen bei Elsterwerda steht an diesem Sonntag, 30. September, zwischen 10 und 18 Uhr ganz im Zeichen des schmackhaften Kernobstes. Von Frank Claus Alles rund um das...[mehr]


23.10.2018

Förderverein zieht nach Doberlug-Kirchhain um

Doberlug-Kirchhain/Bad Liebenwerda. Von Plessa über Bad Liebenwerda ins Schloss Doberlug – der Förderverein Niederlausitzer Heidelandschaft an neuem Ort. Von Heike Lehmann Der Förderverein Naturpark Niederlausitzer...[mehr]


23.10.2018

Das bringt Pep in die Landschaft

Schadewitz. Zwischen Schadewitz und Prestewitz entstehen zwei neue Flussschleifen für die Kleine Elster. Von Heike Lehmann Ein Roter Milan zieht seine Kreise am strahlenden Sommerhimmel. Eine Schwanenfamilie ruht am Ufer der...[mehr]


23.10.2018

Gärtnerei Winde: „Ausgezeichnete Gärtnerei“

Potsdam/Schönborn. Der Schönborner Familienbetrieb wird in Potsdam für seine ideenreiche Arbeit mit Kindern gewürdigt.  Von Frank Claus Er ist Hansdampf in allen Gassen – Schönborns Gärtnermeister Rüdiger Winde. Richtig...[mehr]


23.10.2018

Waldpreis geht nach Hohenleipisch

Waldbesitzer Lutz Freytag bekommt ihn für sein Gelände an der MUNA[mehr]


21.08.2018

Mehr Schutz für den Gordener Suden

Bad Liebenwerda. Infoveranstaltung in Gorden am Donnerstag 23. August) für Interessierte, Anlieger und Eigentümer. Dass die Natur um Gorden und Staupitz außerordentlich vielfältig und wertvoll ist, ist nicht nur...[mehr]


21.08.2018

Mit dem Ranger ab Kraupa durch die Nacht wandern

Bad Liebenwerda. Wer sich nachts auf die dunklen Pfade von Brandenburgs Großschutzgebieten begibt, wandert mit offenen Sinnen. Davon können sich die Teilnehmer der 10. Langen Naturwacht-Nacht am 17. und 18. August und am...[mehr]


24.07.2018

Erlebnistage im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda. Sechs- bis elfjährige Ferienkinder sind immer am Mittwoch zum kreativen Küchenzirkus in das Naturparkhaus eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Am 25. Juli geht es um "Coole Rezepte für heiße Tage" -...[mehr]


11.07.2018

Dem verschollenen Gefieder und anderen Schätzen auf der Spur

Rückersdorf. Erwartungsfroh und ausgelassen erlebten 80 Mädchen und Jungen aus allen Teilen Brandenburgs am Freitagnachmitttag in Rückersdorf die Eröffnung des 15. Junior-Ranger-Camps in Brandenburg. Von Gabi Böttcher Gerade...[mehr]


04.07.2018

Staatssekretärin eröffnet Camp in Rückersdorf

Rückersdorf Im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft eröffnen die Brandenburger Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde und der Leiter der Naturwacht Brandenburg Manfred Lütkepohl am Freitag das 15. Junior-Ranger-Camp. 80...[mehr]


04.07.2018

Drei Männer setzen alte Gemäuer am besten in Szene

Sorno. Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft führt seit 2001 einen Fotowettbewerb durch, der jährlich immer wieder ein neues Motto erhält. Seit dem vergangenen Wochenende stehen die 2018er-Titelträger fest. Von Veit...[mehr]


29.06.2018

„Alte Gemäuer in Szene gesetzt“

Sorno. Pünktlich vor dem Naturparkfest am Wochenende hat eine fünfköpfige Jury in der Sornoer Dorfkirche die ihrer Meinung nach besten Werke des Fotowettbewerbs ausgewählt. Von Veit Rösler Der Naturpark Niederlausitzer...[mehr]


29.06.2018

„So ein Fest hat Sorno noch nicht erlebt“

Finsterwalde/Sorno. Die Stimmung steigt in Sorno. Am Freitag beginnt hier eine dreitägige Party mit dem Höhepunkt – dem Naturparkfest – am Sonntag. Von Gabi Böttcher [mehr]


29.06.2018

Sorno fährt ab auf Heideräder

Sorno. Die Sornoer sind schon früher gern „Mit’s Rad inne Heede“ gefahren. Das Heiderad erlebt im Dorf gerade eine Renaissance – als schmückendes Element und Kern eines Wettbewerbs. Von Heike Lehmann Wenn am Wochenende in der...[mehr]


29.06.2018

Punkte für Schloss Doberlug

Auszug aus dem Wochenkurier vom 22.6.18[mehr]


25.06.2018

Das Auerhuhn kehrt zurück

Das Auerhuhn war einst der Charaktervogel in den Wäldern der Lausitz. Bis 1998 die letzte Henne in der Rochaer Heide gesichtet wurde und der imposante Vogel als ausgestorben galt. Seit 2011 versuchen Artenschützer das Auerhuhn in...[mehr]


14.06.2018

„So eine Bewerbung habe ich noch nicht erlebt“

Kraupa. Das hat überzeugt: In Kraupa, Elsterwerdas Ortsteil, pulsiert das Leben. Mitten im Naturpark gelegen, darf man sich wundern, wieso der Ort erst jetzt in den Naturpark-Wettbewerb eingestiegen ist. Von Veit Rösler In...[mehr]


12.06.2018

Hohenleipisch will Kirschzentrum werden

Hohenleipisch. Nach einer sehr guten Blüte sind die Kirschbäume in der Obstbauregion Hohenleipisch/Döllingen voll beladen mit der süßen Sommerverführung. Der Obstbauverein in der Gemeinde Hohenleipisch organisiert daher in...[mehr]


07.06.2018

Die besten Freunde der Bienen sind aus Hirschfeld und Maasdorf

Hirschfeld/Maasdorf. Grundschüler und Naturschutzverein sind Sieger beim Projekt „Grün ist bunt“ vom Naturpark. Von Manfred Feller Das seit 2013 vom Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ausgeschriebene Projekt...[mehr]


31.05.2018

Sornoer feiern drei Tage lang

Sorno. Die gut 400 Einwohner von Sorno richten sich auf ein Vielfaches an Besuchern ein. Vom 29. Juni bis 1. Juli wird im Finsterwalder Ortsteil das Naturparkfest 2018 gefeiert. Von Gabi Böttcher [mehr]


29.05.2018

„Kirsche“ in den ersten Kirschen

Hohenleipisch. Die ersten Kirschen sind reif. In wenigen Tagen kann die Ernte in Hohenleipisch beginnen. Die elfjährige Lili Anders ist dabei ein symbolischer Hoffnungsträger. Von Veit Rösler Nach 29 Jahren des...[mehr]


25.05.2018

Gartenplausch am Sonntag in Döllingen

Döllingen. Zu Gartenplausch und Kaffeeklatsch wird am Sonntag (27. Mai) von 14 bis 17 Uhr in den Obstsortengarten des Pomologischen Schau- und Lehrgartens Döllingen eingeladen, teilt die Naturparkverwaltung mit. Ist der...[mehr]


25.05.2018

Wieder 50 neue Hennen

Doberlug-Kirchhain. Am Tag der Artenvielfalt werden drei Auerhühner des Maifangs in Schweden im Revier Weißhaus bei Doberlug ausgewildert. Die Population entwickelt sich immer stabiler. Von Frank Claus Es ist immer ein...[mehr]


25.05.2018

Die Brandenburger Auerhuhnfamilie wächst

Doberlug. Am Tag der Artenvielfalt entlässt Brandenburgs Agrar-Staatssekretärin Carolin Schilde drei Hennen ins Revier Weißhaus. Von Frank Claus Wieder ein schöner Erfolg für das Auerhuhnprojekt des Naturparkes...[mehr]


27.04.2018

Geräumige Einraumwohnung für ein ganzes Volk in Döllingen

Döllingen. Der Pomologische Garten ist ein Paradies nicht nur für Menschen, sondern auch für mehrere Bienenvölker. Pünktlich vor dem Blütenfest ist jetzt eine neue Schaubeute eingerichtet worden. Von Veit Rösler Mit seinen...[mehr]


25.04.2018

Blütenfest im Pomologiswchen Schau- und Lehrgarten

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 25.4.18[mehr]


25.04.2018

Fotowettbewerb "Alte Gemäuer in Szene gesetzt"

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 25.4.18[mehr]


25.04.2018

Schloss Doberlug ist um zwei Attraktionen reicher

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 25.4.18[mehr]


25.04.2018

Wer hat die meisten Kartoffeln im Eimer?

Die Liebe zum Garten soll geweckt werden.[mehr]


23.04.2018

Prinzessin oder bald schon neue Blütenkönigin?

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 20.4.18[mehr]


23.04.2018

Naturparkgemeinde des Jahres 2018 gesucht

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 15.4.18[mehr]


23.04.2018

Schon 29 Störche auf den Horsten gezählt

Bad Liebenwerda. Fast täglich erreichen Petra Wießner vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, zugleich Storchenbetreuerin im Altkreis Bad Liebenwerda, jetzt Meldungen über Storchenankünfte. Mit je zwei Störchen sind...[mehr]


23.04.2018

Jolico und Titus stehen in voller Blüte

Der Biologe und Botaniker Martin Schlünder aus dem Sauerland widmet sich im Naturpark alten Obstgehölzen[mehr]


12.04.2018

Startschuss: Wer folgt in diesem Jahr Sorno als Naturparkgemeinde?

Bad Liebenwerda. Im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft wird die „Naturparkgemeinde 2018“ gesucht. Bewerbungsschluss ist am 30. Mai. Allein die Wettbewerbsteilnahme löst einen gehörigen Schub in den Gemeinden aus, die sich...[mehr]


12.04.2018

Schloss Doberlug lebt, wächst und lockt Besucher

Doberlug-Kirchhain. Einen fulminanten Saisonstart legten die Akteure im Schloss Doberlug am Samstag hin. Der Naturpark ist angekommen und Dalí auch. „Natur, Kultur und Tourismus“ lautete das Motto bis in den Abend. Von Heike...[mehr]


05.04.2018

Neue Ausstellung - Multimedial auf Naturentdeckung

Doberlug-Kirchhain. Besucherinformationszentrum und erlebnisREICH Naturpark bieten 44 Anknüpfungspunkte. Von Heike Lehmann Mit dem Satz „Die Ausstellung ist derzeit auf der Zielgeraden“ umschreibt Katrin Heinrich optimistisch,...[mehr]


05.04.2018

Unter einem Dach an einem Strang

Doberlug-Kirchhain. Schloss Doberlug wird Schritt für Schritt das, was sich Visionäre immer gewünscht haben: ein kulturtouristisches Zentrum mitten im Elbe-Elster-Kreis. Samstag kommen weitere Attraktionen hinzu. Von Heike...[mehr]


03.04.2018

Unter besonderem Schutz

Bad Liebenwerda. Weshalb der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft jetzt „für Europa“ Hausaufgaben machen muss. Von Frank Claus Deutschland ist im Verzug und Brandenburg auch. Während in der Schule bei Nichtabgabe von...[mehr]


15.03.2018

Von feurigen Damen und heiligen Quellen

Bad Liebenwerda/Doberlug-Kirchhain. Weshalb 2018 für Lars Thielemann, Chef des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft, ein besonders Jahr ist. Von Frank Claus Eigentlich müssten ihm die Haare zu Berge stehen angesichts des...[mehr]


08.03.2018

Naturpark-Titel: „Kraupa hat das Potenzial“

Kraupa. Elsterwerdas Bürgermeisterin Anja Heinrich (CDU) ist sich ganz sicher: „Kraupa hat das Potenzial, 2018 Naturparkgemeinde zu werden.“ Der Ortsteil der Stadt Elsterwerda habe eine „glänzende Entwicklung“ hingelegt, besteche...[mehr]


06.03.2018

„FREI(t)räume“ beim Mit-mach-Projekt „Grün ist Bunt“

Bad Liebenwerda. Ab sofort sind tolle Ideen gefragt. Außerdem macht die Öko-Film-Tour zweimal Station im Naturparkhaus. So vielfältig der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ist, so vielfältig sind die Möglichkeiten,...[mehr]


28.02.2018

Vorsicht vor siebenköpfigen Drachen

Pomologin Urte Delft hat in mehreren Seminaren im Pomologischen Garten Döllingen gezeigt, wie Obstbäume den richtigen Schnitt erhalten und welche Fehler vermieden werden sollten. [mehr]


28.02.2018

"Mit Herzblut dabei sein"

Einfach lecker - "Viele Köche verderben nicht den Brei"[mehr]


14.02.2018

Veredlung von Obstgehölzen

Auszug aus dem Gemeindeschreiber vom 14.2.18[mehr]


14.02.2018

Fachgerechter Obstbaumschnitt

Auszug aus dem Gemeindeschreiber vom 14.2.18[mehr]


14.02.2018

Wie es den Auerhühnern in den Naturparks geht

Zeischa Haben viele der in Schweden eingefangenen und hier ausgesetzten Auerhühner die vergangenen Monate überlebt? Wie hat sich die Population in den Naturparks Niederlausitzer Landrücken und Niederlausitzer Heidelandschaft...[mehr]


14.02.2018

Wie es den Auerhühnern in den Naturparks geht

Zeischa Haben viele der in Schweden eingefangenen und hier ausgesetzten Auerhühner die vergangenen Monate überlebt? Wie hat sich die Population in den Naturparks Niederlausitzer Landrücken und Niederlausitzer Heidelandschaft...[mehr]


13.02.2018

Obstbäume richtig verschneiden

Auszug aus dem Wochenkurier vom 9.2.18[mehr]


13.02.2018

Ranger Tour "Alte Arme"

Auszug aus dem Wochenkurier vom 9.2.18[mehr]


07.02.2018

Laufend und radelnd durch die Heimat

Auszug aus dem Wochenkurier vom 2.2.18[mehr]


07.02.2018

Vortrag über das Auerhuhn

Auszug aus dem Wochenkurier vom 2.2.18[mehr]


15.01.2018

Naturpark legt jetzt Spuren im Schloss

Doberlug-Kirchhain. Im Doberluger Renaissancebau entsteht eine neue Dauerausstellung zur Niederlausitzer Heidelandschaft. Von Heike Lehmann Schon wieder entsteht eine neue Dauerausstellung im Schloss Doberlug. Der Naturpark...[mehr]


11.01.2018

Leutnant für Sorno

Sorno. Der Finsterwalder Ortsteil Sorno darf als Naturparkgemeinde 2017 das nächste Naturparkfest gestalten. Die Besucher werden dann auch vom toten Leutnant begrüßt. Seit einigen Tagen steht er am Wiegehäuschen gegenüber der...[mehr]


09.01.2018

Nabu Senftenberg zeigt bald

Senftenberg. Einem Lausitzer Wolf in freier Wildbahn zu begegnen, kommt schon höchst selten vor. Doch dass Naturfreunde hierzulande auf Auerhühner stoßen, ist einem Lotto-Sechser mit Zusatzzahl gleichzusetzen. Jetzt präsentiert...[mehr]


09.01.2018

Schwarzstorch erobert das Naturparadies

Lichterfeld. Das Naturparadies Grünhaus zieht Jahresbilanz für 2017 und kündigt einen Panoramaweg als touristisches Highlight für 2018 an. Einen Rückblick auf das Jahr 2017 warf Nabu-Projektleiter Dr. Stefan Röhrscheid vor...[mehr]


09.01.2018

Neuer Naturschutzbeirat arbeitsfähig

Herzberg. Landrat bedankt sich für die bisherige engagierte ehrenamtliche Arbeit des Gremiums. Der Naturschutzbeirat Elbe-Elster hat langjährige Mitglieder aus der ehrenamtlichen Arbeit verabschiedet und gleichzeitig neue...[mehr]


28.11.2017

Bad Liebenwerda will Q-Stadt werden

Bad Liebenwerda. Teilnehmende Betriebe und Einrichtungen überprüfen sich in Sachen Service, Freundlichkeit, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit selbst. Bislang gibt es eine gute Resonanz in der Kurstadt. Qualitäts-Stadt,...[mehr]


17.11.2017

Naturpark verstärkt Fokus auf Norden

Doberlug-Kirchhain . Neues Besucherzentrum im Schloss Doberlug ist für das Jahr 2018 angekündigt. Von Heike Lehmann Ein neues Besucherzentrum vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft im Schloss Doberlug – das hatte...[mehr]


14.11.2017

Naturpark führt Jahrestagung durch

Doberlug/Kirchhain. Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft führt am Mittwoch, 15. November, seine Jahrestagung durch. Die Veranstaltung findet im Refektorium in Doberlug-Kirchhain statt. Neben einem Rückblick auf das...[mehr]


13.11.2017

Auf Spuren-Suche mit dem Natur-Ranger

Prieschka. Am Samstag, 18. November, lädt die Naturwacht um 14 Uhr zu einer Ranger-Tour in das Naturschutzgebiet „Alte Röder“ ein. Bei der etwa zweistündigen Wanderung mit der Rangerin Nadja Poser gehen die Teilnehmer auf...[mehr]


08.11.2017

Auerhuhn steht im Mittelpunkt des Vortrags

Finsterwalde. Auf Einladung des NABU-Regionalverbandes Finsterwaldes berichtet Dr. Alexander Zimmermann vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft am Mittwoch, 8. November, von der Wiederansiedlung des Auerhuhns in...[mehr]


03.11.2017

Jäger der Nacht haben in EE eine Lobby

Der Fledermausexperte Maik Korreng hat den Landes-Naturschutzpreis 2017 bekommen - eine große Ehre für den Naturschützer, der die einzigen nachtaktiven flugfähigen Säugetiere aufspürt und ihnen Lebensraum sichert.[mehr]


25.10.2017

Journalisten begutachten Regionalvorhaben in EE

Bad Liebenwerda. Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) hat Journalisten eingeladen, sich mit ihm bei einer Pressefahrt über die Regionalentwicklung und den Stand des Auerhuhn-Projektes im Naturpark Niederlausitzer...[mehr]


25.10.2017

Maik Korreng bekommt den Landes-Naturschutzpreis

Doberlug-Kirchhain. Am Freitag wird Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) den Brandenburger Naturschutzpreis an Maik Korreng aus Massen überreichen. Im Anschluss erläutert Maik Korreng Belange der bedrohten...[mehr]


25.10.2017

EU-Geld aus dem Heimatfonds

Bad Liebenwerda. Die EU fördert die Entwicklung des ländlichen Raumes.Wie das hilft, zeigt der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Von Wendler Als Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) am Nachmittag...[mehr]


24.10.2017

"Liebhaber" in Schweden beschafft

Die "Damen" des Auerhuhnprojektes des Naturparks Niederlauistzer Heidelandschaft bekommen ""Männer".[mehr]


13.10.2017

Neue Obstbäume für die "Knirpse"

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Die Kleinsten erleben Land(auf)Schwung und helfen mit.[mehr]


13.10.2017

Ein Fest nicht nur für Pomologen

Auszug aus der Bauernzeitung[mehr]


12.10.2017

Naturparks präsentieren sich im Rathaus Berlin-Mitte

Berlin. "Auf in den Süden" heißt es noch bis zum 29. November in der Berolina-Galerie im Rathaus Berlin-Mitte im Herzen Berlins. pm/leh [mehr]


27.09.2017

Apfeltag ist trotz Regen ein Magnet

Mehr als 70 Händler und Stationen, viele Besucher und ein abwechslungsreiches Programm.[mehr]


22.09.2017

Apfeltag in Döllingen

Döllingen Der Theologieprofessor Martin Luther wird am Sonntag im Garten Eden in Döllingen erwartet. Dann findet der inzwischen 23. Niederlausitzer Apfeltag mit Apfelsortenschau und erstmals einer Pilzausstellung mit...[mehr]


20.09.2017

Am Sonntag wieder Apfeltag in Döllingen

Döllingen Der Pomologische Schau- und Lehrgarten in Döllingen steht an diesem Sonntag, 24. September, ganz im Zeichen des schmackhaften Kernobstes. Alles rund um das Lieblingsobst der Deutschen, Wissenswertes und...[mehr]


14.09.2017

Am Samstag Sinnes-Tour rund um Döllingen

Döllingen Am Samstag, 16. September, lädt die Naturwacht um 14 Uhr zu einer Ranger-Tour in die Streuobstwiesen Döllingens ein. Bei der etwa 2,5-stündigen Wanderung mit der Rangerin Nadja Poser tauchen Teilnehmer in die...[mehr]


05.09.2017

23. Niederlausitzer Apfeltag

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 6.9.17 https://www.lkee.de/media/custom/2112_5224_1.PDF?1504158147 [mehr]


05.09.2017

Lobenburgfest ohne Burgspektakel, aber mit Fürstengefolge

Hohenleipisch Prächtiger Wagentross mit August dem Starken an der Spitze rollt durch die Heidelandschaft. Hat der König Nachfahren in Hohenleipisch und Umgebung? Ein Lobenburgfest ohne Burgspektakel? Dieses war bis vor einem...[mehr]


05.09.2017

Gartenplausch und Kaffeeklatsch in Döllingen

Döllingen Am Sonntag öffnet der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen von 14 bis 17 Uhr wieder zum Gartenplausch und Kaffeeklatsch seine Pforten. Der Garten ist ein Schlaraffenland für alle Obstliebhaber. Hier wachsen...[mehr]


05.09.2017

Heidespaziergang mit der Rangerin

Bad Liebenwerda Mit der Rangerin Petra Wießner geht es am Sonntag durch die blühende Heide. Die zweistündige Wanderung führt zum Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa". Mit Transfer von Bad Liebenwerda und Führung kostet...[mehr]


05.09.2017

Im Kremser durch die Heidelandschaft

Hohenleipisch Zu einer Kremserfahrt durch die blühende Heidelandschaft in der Umgebung lädt Anja Krausch vom Landgasthof "Zum goldenen Löwen" in Hohenleipisch am morgigen Sonntag ein. Nach der gemütlichen Runde wird...[mehr]


10.08.2017

Die Heide und das Heidelamm genießen

Maasdorf/Hohenleipisch/Doberlug-Kirchhain/Elsterwerda Beim Heidefest, bei geführten Wanderungen, Rad- und Kremsertouren oder auch mit Niederlausitzer Heidelammspezialitäten in der regionalen Gastronomie ist die einzigartige...[mehr]


08.08.2017

Rangertour: Schnucken gucken

Bad Liebenwerda Zu einer Kleinbus-Exkursion durch das NSG "Forsthaus Prösa" lädt die Naturwacht am Samstag, 19. August ein. Bei der etwa sechsstündigen Fahrt mit Kleinbussen und kleineren Wanderungen mit den Rangern...[mehr]


08.08.2017

Der nächste Ferienspaß im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda Ferienkinder, Spürnasen und Nachwuchsköche aufgepasst: Im Naturparkhaus Bad Liebenwerda gibt es für Sechs- bis Elfjährige wöchentlich mittwochs und donnerstags während der Sommerferien Neues zu entdecken. Am...[mehr]


04.08.2017

Kein gutes Weißstorch-Jahr im Altkreis Bad Liebenwerda

Hohenleipisch Die ehrenamtliche Weißstorchbetreuerin Petra Wießner hat in den vergangenen Wochen bei 30 Horstpaaren lediglich 47 flügge Jungstörche gezählt. Das Storchenjahr im Kurstadt-Altkreis hat mit etwas weniger Verzug...[mehr]


01.08.2017

Großer Ferienspaß im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda Ferienkinder, Spürnasen und Nachwuchsköche aufgepasst: Im Naturparkhaus Bad Liebenwerda gibt es für Sechs- bis Elfjährige wöchentlich während der Sommerferien Neues zu entdecken. Jeden Mittwoch findet der vom...[mehr]


31.07.2017

Kranke Vögel und gesunde Kräuter in Oppelhain

Staupitz "Kranke Vögel, gesunde Kräuter" hat sich Gästeführer Harald Schneider für seine nächste Radtour am morgigen Samstag, 29. Juli, als Thema gesetzt. Start ist um 10 Uhr am Dorfplatz in Staupitz. Die Fahrt durch...[mehr]


27.07.2017

So manchen für den Naturschutz sensibilisiert

Bad Liebenwerda Das Besucherzentrum im Naturparkhaus in Bad Liebenwerda erlaubt viele Einblicke in Fauna und Flora des Naturparkes Niederlausitzer Heidelandschaft. Ökologin Katrin Heinrich koordiniert die Angebote, die sich vor...[mehr]


24.07.2017

Die Ferienangebote im Naturparkhaus der Kurstadt

Bad Liebenwerda Das Naturparkhaus in Bad Liebenwerda hat mehrere Ferienangebote aufgelegt. Am 26. Juli heißt es beim "Küchenzirkus 2017" in der ersten Veranstaltung ab 14.30 Uhr "Alles Waffel!". Am 2....[mehr]


17.07.2017

Gartenplausch in Döllingen

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 15./16.7.17[mehr]


17.07.2017

Waffeln, Nudeln und Natur

Auszug aus der Lausitz Woche vom 15./16.7.17[mehr]


12.07.2017

Gartenplausch im Pomologischen Garten

Döllingen Am Sonntag, 23. Juli, öffnet der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen von 14 bis 17 Uhr zum Gartenplausch und Kaffeeklatsch seine Pforten. Besucher werden eingeladen, einen Spaziergang im Garten der alten...[mehr]


10.07.2017

Alles Waffel ? oder was?

Bad Liebenwerda Der Förderverein des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft unterbreitet rechtzeitig vor den Ferien attraktive Angebote im Naturparkhaus in Bad Liebenwerda. Die Sommerferien stehen in Brandenburg vor der...[mehr]


10.07.2017

Das Naturparkfest hat Dobra zusammengeschweißt

Dobra Ortsvorsteherin Gudrun Heide lässt ein ereignisreiches Vorbereitungsjahr Revue passieren und sagt: "Nur gemeinsam haben wir es geschafft!" Das Naturparkfest 2017 in Dobra ist Geschichte! Noch heute bekommen...[mehr]


06.07.2017

Nicht alle Bäume werden beräumt

Bad Liebenwerda Das starke Unwetter mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 Stundenkilometern hat am 22. Juni auch im Naturschutzgebiet Forsthaus Prösa, das im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft liegt, zu zahlreichen...[mehr]


04.07.2017

NABU-Reisegruppe entdeckt die Region

Finsterwalde Eine 15-köpfige NABU-Reisegruppe aus Oppenheim, einer am Rhein gelegenen Kleinstadt südlich von Mainz, hat dieser Tage eine erlebnisreiche Zeit in und um Finsterwalde verbracht. Auf dem Programm standen...[mehr]


03.07.2017

Fotowettbewerb Sieger gekürt

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 1./2.7.17[mehr]


03.07.2017

Mangelware Storchennachwuchs

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 1./2. Juli 2017[mehr]


03.07.2017

"Morgenstimmung in Kahla" räumt ab

Dobra Der Fotowettbewerb des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft, der in diesem Jahr unter dem Titel "Land(wirt)schaft" ausgetragen wurde, hat drei Preisträger. Die meisten Stimmen für den Publikumsliebling...[mehr]


27.06.2017

Dobras ganz große Charmeoffensive

Dobra Das war 'ne Wucht oder schöner geht's nimmer: Bad Liebenwerdas Ortsteil Dobra richtet ein Naturparkfest aus, das schwer zu toppen sein wird und Finsterwaldes Ortsteil Sorno ist Naturparkgemeinde 2017 und nimmt den Elan...[mehr]


23.06.2017

Kontakt zu seiben Hennen und zwölf Küken geschlüpft

Bad Liebenwerda Von den im Mai dieses Jahres unter anderem in der Babbener Heide ausgesetzten zehn mit einem Sender versehenen Auerhühnern besteht noch Kontakt zu sieben. Eins ist nachweislich Opfer des Fuchses geworden, die...[mehr]


23.06.2017

Dobra lädt ein zu zwei prall gefüllten Naturparkfesttagen

Dobra Bad Liebenwerdas Ortsteil Dobra ist am Wochenende erstmals Gastgeber für das Naturparkfest des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft. An zwei Tagen präsentiert sich der Ort mit vielen kulturellen Angeboten. Das...[mehr]


21.06.2017

Es wird ein tierisch wilder Sommer im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda "Tierisch wild" wird der Sommer für Kindergruppen im Naturparkhaus Bad Liebenwerda. In aufregenden Spielen, kniffligen Experimenten und abenteuerlichen Geschichten wird die wilde Natur im Naturpark unter...[mehr]


30.05.2017

30 Weißstorchhorste

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 28.5.17[mehr]


30.05.2017

Gartenplausch & Kaffeeklatsch

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 28.5.17[mehr]


30.05.2017

Naturschutz-Camp in Domsdorf

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 26.5.17[mehr]


30.05.2017

Plausch im Obstsortengarten

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 26.5.17[mehr]


30.05.2017

Fotowettbewerb vom Naturpark

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 26.5.17[mehr]


22.05.2017

Stolze 50 Hennen für zwei Naturparks - 70 Tiere leben nun in den Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft und Niederlausitzer Landrücken

Bad Liebenwerda/Kittelfjäll Das Auerhuhn-Pilotprojekt des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft bleibt erfolgreich. Die RUNDSCHAU hat den Fang von Hennen in Lappland (Schweden) begleitet. Riesiges Medieninteresse bei der...[mehr]


18.05.2017

Auerhühner aus Schweden gelandet - Fangaktion für Elbe-Elster erfolgreich

Schacksdorf 51 Auerhühner aus Schweden sind am Mittwochnachmittag auf dem Flugplatz Schacksdorf (Elbe-Elster) gelandet. Einige von ihnen wurden noch am Abend ausgewildert. Zehn Tiere sind in der Greifvogelstation Oppelhain mit...[mehr]


16.05.2017

Schon 40 Hennen im Kescher

Bad Liebenwerda/Västerbotten Die zweite Fangaktion des Auerhuhn-Projektes des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft in diesem Jahr in Schweden ist bislang erfolgreich. Konnte bei der ersten Aktion im April in Mittelschweden...[mehr]


11.05.2017

Behutsamer Neustart in der Elstermühle

Plessa Anfang des Jahres haben Karla (52) und Michael Ponath (54) die Elstermühle, ein Komplex mit Gastronomie, Mühlenmuseum, Tagungs- und Ferienzimmer, in Plessa gekauft. Behutsam wagen sie nun den Neustart. Der Thüringer...[mehr]


11.05.2017

Erstes Blütenfest hat alle Erwartungen übertroffen

Das hat gepasst: Sonnenschein und Blütenfülle - Maasdorf lockt in die Idylle. Eine Neuauflage ist nun fast Pflicht.[mehr]


09.05.2017

Auerhennen-Alarm löst im Nachbarkreis Aufregung aus

Fachleute aus Bad Liebenwerda sollen helfen. Liebestolle Dame auf der Flucht.[mehr]


09.05.2017

Einstige "Super-Mamis" mischen Sorno auf

Finsterwaldes Ortsteil ist die Naturparkgemeinde 2017. Ganz stark ist der Zusammenhalt der Einwohner.[mehr]


09.05.2017

Mehr als 150 Fledermäuse in Hohenleipisch erfasst

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft blickt bei Fledermauserfassung auf sein bestes Jahr seit 1992.[mehr]


09.05.2017

Ausgebüxte Auerhenne verursacht Aufregung

Schipkau  Eine Auerhenne hat dieser Tage Aufregung und Erstaunen in Klettwitz und später auch in Schipkau verursacht. Da der Zusammenhang zum Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft nahe lag, kontaktierte die...[mehr]


03.05.2017

Härtezuschlag für die Blütenkönigin

Blütenfest am 1. Mai im Pomologischen Schau-und Lehrgarten Döllingen bei kühlen Temperaturen gefeiert.[mehr]


03.05.2017

Naturparkfest voraus

Auszug aus dem Stadtschreiber vom 27.4.17[mehr]


26.04.2017

Schwierige Bedingungen: Nur ein Auerhahn überlistet

Das Tier fühlt sich jetzt im Babbener Forst wohl.[mehr]


26.04.2017

Längst traditioneller Blütenzauber

Blütenköniging führt 1. Mai durch den Naturpark[mehr]


26.04.2017

Die Blütenkönigin bittet im Pomo-Garten zum Rundgang

Döllingen Im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen findet am 1. Mai das traditionelle Blütenfest im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft statt. Ab 10 Uhr lädt Blütenkönigin Anja Obenaus zu einem geführten Rundgang...[mehr]


26.04.2017

Die Elstertaler spielen zum Naturparkfest

Bad Liebenwerda/Dobra Bauunternehmer Werner Jost, der sich ehrenamtlich aktiv in die Vorbereitungen des Naturparkfestes in seinem Heimatort Dobra am 24. und 25. Juni einbringt, hat verwundert die Augen gerieben: Kein Kurkonzert...[mehr]


26.04.2017

Aus der Region, für die Region

Ziel: Mehr Regionalität auf heimischen Tischen[mehr]


20.04.2017

Es summt und brummt jetzt überall in der Natur ?

Bad Liebenwerda Die Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft gibt regelmäßig einen Infofobrief mit Neuigkeiten im Naturpark heraus, der auch auf der informativen Internetseite des Naturparks veröffentlicht wird....[mehr]


19.04.2017

Spürnasennachmittag in den Osterferien im Naturparkhaus Bad Liebenwerda

Auszug aus dem Wochenkurier vom 15.4.17[mehr]


19.04.2017

Heidelandschaft-Entdeckertour

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 15.4.17[mehr]


19.04.2017

Darf es was rEEgionales sein?

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 15.4.17[mehr]


19.04.2017

Neue Vermarktungsideen für Elbe-Elster-Produkte

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 15.4.17[mehr]


11.04.2017

Leckeres Brot zum Naturparkfest

Dobra Wenn Dobra am 25. Juni Gastgeber des Naturparkfestes ist, bekommen Besucher was aufs Brot geschmiert. Direkt und im übertragenen Sinn. Die Sieger-Naturparkgemeinde 2016, Ausrichter des Naturparkfestes, ist ein schmuckes...[mehr]


10.04.2017

Endspurt für Wettbewerb um die Naturparkgemeinde

Bad Liebenwerda Im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft sind die Vorbereitungen für das diesjährige Naturparkfest am 25. Juni in Dobra in vollem Gange. Gefeiert wird wie immer in der Naturparkgemeinde des Vorjahres. Welche...[mehr]


07.04.2017

Feinschmecker kommen zu Ostern auf ihre Kosten

Bad Liebenwerda Zu Ostern servieren die Gaststätten, die die Regionale Speisekarte anbieten, Niederlausitzer Heidelamm auf den Tischen. Ab Karfreitag wird zu den "Niederlausitzer Heidelammwochen" eingeladen....[mehr]


07.04.2017

Endspurt für Wettbewerb um die Naturparkgemeinde

Bad Liebenwerda Im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft sind die Vorbereitungen für das diesjährige Naturparkfest am 25. Juni in Dobra in vollem Gange. Gefeiert wird wie immer in der Naturparkgemeinde des Vorjahres. Welche...[mehr]


06.04.2017

Vogel mit Migrationshintergrund

Der weltweite Tag des Artenschutzes wird seit mehr als 40 Jahren begangen. Verbessert hat sich die Situation kaum. Doch es gibt einzelne Projekte, die sich gegen den Trend stemmen. Steinkauz und Auerhuhn galten in Brandenburg als...[mehr]


04.04.2017

Wohnungsbau für die Falken

Bad Liebenwerda Diesen Ausblick möchte man haben! Die Falken auf dem Turm der St. Nikolaikirche in Bad Liebenwerda haben eine neue Wohnung. Tino Gärtner von der Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ist der...[mehr]


23.03.2017

Sensible Hähne und abgeklärte Hennen beim Auerhuhn-Projekt

Bad Liebenwerda Das Auerhuhn-Projekt geht in seine nächste Phase. Bisherige Ansiedlungserfolge geben Zuversicht. Inzwischen sind etwa 70 Tiere in der Niederlausitz nachweisbar. Vermutlich nimmt er mit seinen leuchtenden Augen...[mehr]


21.03.2017

Wie Obstgehölze veredelt werden

Döllingen. Seminare zum Veredeln von Obstgehölzen werden am 25. März um 9.30 und 14 Uhr (jeweils drei bis vier Stunden) im Dorfgemeinschaftshaus Döllingen angeboten. Kosten: 20 Euro je Person. Anmeldung: Telefon 035341 61512;...[mehr]


21.03.2017

Alexander Zimmermann neuer Projektchef

Bad Liebenwerda. Der Geoökologe Dr. Alexander Zimmermann (38) ist der neue Chef des Auerhuhn-Projektes im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Der Dresdner, der am Institut für Erd- und Umweltwissenschaften in Potsdam...[mehr]


16.03.2017

Auerhuhn-Experten in Elbe-Elster

Bad Liebenwerda Etwa 20 Vertreter westeuropäischer Projekte aus Polen, Belgien und den Niederlanden sowie aus Thüringen und Bayern, die in Schweden Birk- oder Auerhühner aus intakten skandinavischen Populationen fangen oder dies...[mehr]


22.02.2017

Hummeln im Hintern

Maasdorf Maasdorfs Naturschützer haben an den Ort ihrer neuen Hecke geladen. Zum ersten Blütenfest im Mai sollen schon Bienen summen. </header><//header> <figure align="left"...[mehr]


15.02.2017

Nachtschwärmern auf den Pelz gerückt

Hohenleipisch Es gibt sie seit mehr als 50 Millionen Jahren. Und sie sind die einzigen Säugetiere, die fliegen können ? Fledermäuse. Auch auf andere Weise sind sie ungewöhnlich. Sie sehen mit den Ohren und schlafen mit dem Kopf...[mehr]


14.02.2017

RangerTpur: Winter-Ruhe

Auszug aus dem Wochenkurier vom 10.2.17[mehr]


10.02.2017

Die Maasdorfer haben da was "ausgeheckt"

Bad Liebenwerda Das Siegerprojekt 2017 der Mit-Mach-Aktion "Grün ist Bunt" steht fest. Zum Jahresthema 2017 "Ausgeheckt!" fand am vergangenen Freitag im Naturparkhaus in Bad Liebenwerda die Auswahl des...[mehr]


10.02.2017

Dobra krempelt fürs Naturparkfest die Ärmel hoch

Dobra Im Mai 2016 war es, als Dobras Ortsvorsteherin Gudrun Heide den Siegerblumenstrauß und die Urkunde "Naturparkgemeinde 2016" in Empfang nahm. In diesem Jahr richtet das Dorf das Naturparkfest aus....[mehr]


09.02.2017

Naturpark listet die Einladungen auf

Bad Liebenwerda Der Naturpark-Veranstaltungskalender für 2017 enthält eine bunte Palette, von der Naturerlebniswanderung bis zum Naturparkfest, vom Angebot für die jüngsten Naturparkbewohner und -gäste bis zur Großveranstaltung...[mehr]


09.02.2017

Die Elstermühle in Plessa ist verkauft

Plessa Neue Zukunft für die Elstermühle in Plessa: Der bislang dem Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft gehörende touristische Komplex mit Gastronomie, Mühlenmuseum, Tagungs- und Gästezimmern ist verkauft. Neue...[mehr]


23.01.2017

"Bei dir piept`s wohl"

Start der Spürnasenferienaktion 2017 im Naturparkhaus Bad Liebenwerda[mehr]


23.01.2017

Kurz notiert

... Naturpark ist Thema für Heimatverein. Beim ersten Vortragsabend des Jahres macht der Bürger- und Heimatverein Doberlug-Kirchhain und Umgebung an diesem Donnerstag 20 Jahre Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft zum Thema....[mehr]


23.01.2017

Für Obstbaumschnitt-Seminar anmelden

Döllingen Ein Seminar zum Thema "Fachgerechter Obstbaumschnitt" findet am Samstag, 25. Februar, um 9. </header><//header> 30 und 14 Uhr sowie am Sonntag, 26. Februar, um 9.30 Uhr statt. Das kündigt Andrea...[mehr]


10.01.2017

"Als Landrat nehme ich diese Sorgen sehr ernst"

Gedanken von Christian Heinrich-Jaschinski zu 2016[mehr]


10.01.2017

Mitmachen bei "Ausgeheckt!"

Naturpark lobt Wettbewerb rund um die Hecke aus / Preisgeld 700 Euro[mehr]


10.01.2017

Naturpark zieht Bilanz: Auerhuhn breitet sich weiter aus

Nachwuchs in der Population gesichtet[mehr]


05.01.2017

Stelen im Naturpark bieten Information und Orientierung

Tafeln wurden an den Waldparkplätzen aufgebaut[mehr]


04.01.2017

Wintergänse und Saatkrähen sind jetzt zu beobachten

Gefiederte Gäste aus dem Norden überwintern im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft[mehr]


04.01.2017

Naturschutzbund ehrt Ehepaar aus Grünewalde mit Gold-Ehrennadel

Grünewalde Das Ehepaar Giesela und Klaus Uhl aus Grünewalde ist auf der Jahrestagung des Landesfachausschusses zum Säugetierschutz mit der Ehrennadel des Naturschutzbundes in Gold ausgezeichnet worden. Diese Ehrung haben bisher...[mehr]


04.01.2017

Diesmal dreht es sich um Land(wirt)schaft

Neuer Fotowettbewerb im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft für 2017 ausgerufen[mehr]


08.12.2016

Mit "Louise" und Recycling gepunktet

Landkreis und Stadt Uebigau-Wahrenbrück räumen bei Klima-Wettbewerb Preisgeld ab [mehr]


29.11.2016

Was uns die Tiere lehren: Gemeinsam sind wir stark

24. Vorlesung im Kinderhörsaal Rückersdorf[mehr]


29.11.2016

Mit Pflanzaktion Versprechen eingelöst

Werenzhainer Ortsvorsteher holt sich Verstärkung für Aktion im Garten des Atelierhofes[mehr]


17.11.2016

"Ausgeheckt" - Grenzen verbinden Auszug aus dem Wochenkurier vom 12.11.16[mehr]


17.11.2016

Kita-Kinder werden Paten für Bäume

Naturparkverwaltung stellt fünf Obstbäume zur Verfügung[mehr]


03.11.2016

Mit dem Ranger dem Mythos Mistelzweig auf der Spur

Bad Liebenwerda Der Ranger Tino Gärtner lädt am Samstag, 19. November, zu einer etwa vierstündigen Ranger-Tour mit einem Kleinbus ein. </header><//header> Treffpunkt ist im Naturparkhaus Bad Liebenwerda, Markt 20, um...[mehr]


03.11.2016

Altes Wasserwerk wird zum Idyll für Igel und Insekten

"Bahnhofsclique Beutersitz" übergibt Naturpark-Mit-Mach-Projekt[mehr]


18.10.2016

Es wurde Heimat zurückgegeben

Fest der Regionen würdigt 20 Jahre Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft[mehr]


06.10.2016

Ein Fest für und mit der ganzen Region

Besucherrekord beim 22. Niederlausitzer Apfeltag in Döllingen[mehr]


22.09.2016

In Döllingen dreht sich alles ums Kernobst

22. Niederlausitzer Apfeltag im Pomologischen Garten[mehr]


20.09.2016

Rund um den Apfel geht´s im Pomologischen Schau- und Lehrgarten

Döllingen Der Pomologische Schau- und Lehrgarten in Döllingen steht am Sonntag, 25. September, anlässlich des 22. Niederlausitzer Apfeltages ganz im Zeichen des schmackhaften Kernobstes und verwandelt sich von 10 bis 18 Uhr zum...[mehr]


20.09.2016

Sondermagazin: Meine Heimat "Niederlausitzer Hedielandschaft"

Auszug aus dem Wochenkurier vom 16.9.16[mehr]


20.09.2016

Naturparktour zu kleinen Kirchen

Auszug aus dem Wochenkurier vom 16.9.16[mehr]


19.09.2016

Es blüht so schön die Niederlausiter Heide

Lobenburger laden zu Kremserfahrten durch den Naturpark ein / Summende Bienen machen die "Musik"[mehr]


19.09.2016

"Heideblütenzauber"- mit dem Rad auf Tour

Bad Liebenwerda Die nächste Naturpark-Radtour führt am Samstag, 27. August, von 13 bis maximal 17 Uhr in die blühende Besenheide im Naturpark. </header><//header> Die etwa 25 Kilometer lange Route führt von Bad...[mehr]


19.09.2016

Erhalt ihrer Quartiere sollte vor Schaffung neuer stehen

Maik Korreng im RUNDSCHAU-Gespräch über Fledermäuse in Elbe-Elster und seine Leidenschaft für diese Tiere[mehr]


12.08.2016

"Außerirdisch lecker" & "Tierisch wild" - Mit-Mach-Küche

Auszug aus dem Wochenkurier vom 5.8.16[mehr]


03.08.2016

Biologisch und bequem aus der Kiste

Lausitzer Ökofans lassen sich immer öfter ihre Einkäufe im Abonnement nach Hause liefern[mehr]


03.08.2016

Schnucken gucken bei einer Exkursion in den Naturpark

Bad Liebenwerda Die Ranger Ina Tschiesche und Tino Gärtner laden für Samstag, 13. August, zu einer sechsstündigen Ranger-Erlebnistour zu den Heideflächen im Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa" und ins Revier...[mehr]


01.08.2016

Außerirdisch lecker und tierisch wild wird's im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda Am Mittwoch, 10. August, wird um 14. </header><//header> 30 Uhr in der Mit-Mach-Küche des Naturparkhauses in Bad Liebenwerda wieder unter fachkundiger Anleitung gemixt, gerührt, geschnitten und...[mehr]


26.07.2016

Schnitzeljagd besonders auf Streuobstwiese beliebt

Naturpark lädt in Sommerferien zum Geocaching ein[mehr]


26.07.2016

Schnitzeljagd besonders auf Streuobstwiese beliebt

Naturpark lädt in Sommerferien zum Geocaching ein[mehr]


26.07.2016

Schnitzeljagd besonders auf Streuobstwiese beliebt

Naturpark lädt in Sommerferien zum Geocaching ein[mehr]


26.07.2016

Schnitzeljagd besonders auf Streuobstwiese beliebt

Naturpark lädt in Sommerferien zum Geocaching ein[mehr]


20.07.2016

Neues Schulklassenprogramm zum Auerhuhn im Naturparkhaus

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 20.7.16[mehr]


20.07.2016

Naturpark-Förderverein bestätigt Vorstand im Amt

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 20.7.16[mehr]


20.07.2016

Radtour ind Revier der Auerhühner - ein Erlebnis!

Mit dem Förderverein des Naturparks unterwegs[mehr]


19.07.2016

Lebensraum für Eisvogel & Co.

Die Natur hat die Waldschleife der Kleinen Elster bei Schadewitz schon überbaut[mehr]


18.07.2016

Naturpark-Radtour zum Revier des Auerhuhns

Bad Liebenwerda. Der Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft lädt für Samstag, 16. Juli zu einer Radtour durch den Naturpark ein. Die etwa viertsündige Tour führt durch das Revier des Auerhuhns. Unterwegs gibt es...[mehr]


18.07.2016

Naturpark setzt auf saftige Steaks und Obstgehölze

Aktionen "Regionale Speisekarte" und Gartenplausch[mehr]


18.07.2016

Werenzhain sagt Dankeschön

Der Ortsbeirat Werenzhain hat für Freitag, 15. Juli. Helfer, Unterstützer, Akteure und Sponsoren zur Dankeschön-Veranstaltung in den Atelierhof eingeladen. Damit will man die großartige Unterstützung beim Ausrichten des...[mehr]


13.07.2016

Wie balzt der Auerhahn?

Naturparkhaus bietet neues Programm für Schulklassen[mehr]


13.07.2016

Wie balzt der Auerhahn?

Naturparkhaus bietet neues Programm für Schulklassen[mehr]


13.07.2016

Felsenbirnen und Kirschen naschen

Döllingen Am Sonntag ist zwischen 14 und 17 Uhr wieder zum Gartenplausch in den Pomologischen Schau- und Lehrgarten in Döllingen eingeladen. Die vier Hauptobstarten Apfel, Birne, Kirsche und Pflaume sowie verschiedenes...[mehr]


13.07.2016

Am Samstag Naturpark-Radtour auf den Spuren der Weißstörche

Bad Liebenwerda Die nächste Naturpark-Radtour führt auf leichter Route am Samstag von 13 Uhr bis etwa 17 Uhr auf die Spuren der Weißstörche im Naturpark. Die Route führt entlang besetzter Horste im Naturpark....[mehr]


15.06.2016

"Qual der Wahl beim Fotowettbewerb"

Auszug aus dem SonntagsWochenBlatt vom 5.6.16[mehr]


26.05.2016

Nächste Naturpark-Radtour führt nach Gut Saathain

Bad Liebenwerda Den Rosengarten auf Gut Saathain hat die nächste Naturpark-Radtour am Samstag von 13 Uhr bis 17 Uhr zum Ziel. </header><//header> Die rund 25 km lange Route führt entlang der Schwarzen Elster nach Gut...[mehr]


25.05.2016

Dobra ist Naturparkgemeinde 2016

Naturparkfest in Werenzhain als Finale eines mehrtägigen Dorffestes / Trachtenkapelle sorgt für Stimmung[mehr]


25.05.2016

Werenzhain lädt zum Naturparkfest ein

Ausstellung "DREI" macht Malerei und Zeichnungen Lust auf das Naturparkwochenende[mehr]


25.05.2016

Musikalischer Schwung aus Stammheim

Trachtenkapelle aus dem Schwarzwald spielt auf beim Naturparkfest in Werenzhain / 35 Musiker samt Ortsvorsteher dabei[mehr]


25.05.2016

Gewinner ermittelt im Naturpark-Fotowettbewerb

Werenzhain Die drei Erstplatzierten des diesjährigen Fotowettbewerbes zum Naturparkfest sind ausgewählt. Das war eine schwere Entscheidung für die Jury mit Cordula Schladitz von der Naturparkverwaltung und Fotografenmeister...[mehr]


25.05.2016

Auerhuhn-Familie in der Lausitz wächst weiter

Mittwochabend sind 56 Wildfänge aus Nordschweden eingetroffen / Neue Freiheit in drei Waldgebieten[mehr]


25.05.2016

Naturparkfest mit Filmen, Kutschen, Markt, Musik

In Werenzhain ist am Wochenende Unterhaltung nonstop angesagt[mehr]


25.05.2016

Kutschenkorso mit viel Schmuck aus Natur und Wald

Bis zu 20 Teilnehmer rollen über das Festgelände[mehr]


25.05.2016

Bis Mittwoch schon 18 Auerhühner gefangen

Västerbotten Die zwei Auerhuhn-Fangteams aus der Lausitz, die am Mittwoch im Norden Schwedens angekommen waren, haben bereits 18 Tiere fangen können. Nach dem Aufbau der Volieren, in denen die Tiere bis zu ihrer Reise in die...[mehr]


24.05.2016

Lausitzer fangen erstmals mit zwei Teams Auerhühner in Schweden

Population in den Naturparks Niederlausitzer Landrücken und Niederlausitzer Heidelandschaft soll weiter gestärkt werden[mehr]


24.05.2016

Anja Obenaus freut sich auf ihr Amt als Blütenkönigin des Naturparks

Beim SPD-Sommerfest wird sie Elbe-Elster vertreten[mehr]


24.05.2016

Zum Auftakt der Obstsaison Blütenfest in Döllingen

Am Sonntag wird die neue Blütenkönigin gekrönt[mehr]


24.05.2016

Wirte der Regionalen Speisekarte setzen auf Erdbeeren und Spargel

Naturpark und Wirte starten im Mai Themenwochen[mehr]


20.04.2016

Weißstörche im Anflug

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 20.4.16[mehr]


20.04.2016

Blütenfest am Pomologischen Schau-und Lehrgarten Döllingen

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 20.4.16[mehr]


20.04.2016

Programm zum Naturparkfest in Werenzhain

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 20.4.16[mehr]


11.04.2016

Kurz notiert

... Naturparkgemeinde wollen in diesem Jahr vier Gemeinden werden. Grünewalde und Lugau bewerben sich erneut, Sorno und Dobra steigen zum ersten Mal in den Wettbewerb ein. Am 13. April wird die Bewertungskommission alle vier Orte...[mehr]


11.04.2016

Weißstörche im Anflug

Ostern erste Adebare im Naturpark gelandet[mehr]


11.04.2016

Naturpark-Radtouren starten mit Runden zu den Streuobstwiesen

Bad Liebenwerda In Kooperation mit der Stadt Bad Liebenwerda finden auch in diesem Jahr wieder von April bis September monatlich geführte Radtouren zu den Höhepunkten des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft statt. Neu ist,...[mehr]


11.04.2016

April, April im Tierreich

Nicht nur Menschen scherzen / Spürnasen im Naturparkhaus[mehr]


05.04.2016

Ranger-Tour - Blüten-Meer

Auszug aus dem Wochenkurier vom 1.4.16[mehr]


05.04.2016

In Kürze

Bei der Ranger Tour "Blüten-Meer" am Samstag, 9. April, lädt die Naturwacht um 14 Uhr zu den Frühblühern um den alten Gutspark von Saathain ein. Mit Rangerin Petra Wießner begeben sich die Wanderer für zwei Stunden auf...[mehr]


05.04.2016

Auf der Suche nach dem versteckten Schatz

Moderne Schnitzeljagd im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft[mehr]


05.04.2016

Osterferienangebot im Naturparkhaus

Auszug aus dem Wochenkurier vom 27.3.16[mehr]


05.04.2016

Fotowettbewerb 2016

"Naturpark - Hier wo ich zu Hause bin"[mehr]


04.04.2016

Wettbewerb um die Naturparkgemeinde des Jahres

Gemeinden müssen bis zum 31. März ihre Bewerbungsunterlangen einreichen[mehr]


04.04.2016

Der Natur auf der Spur

Naturpark-Schnuppertag kommt gut an / Ziel ist Bildung einer neuen Junior-Ranger-Gruppe[mehr]


02.03.2016

Weg von der Glotze und raus in die Natur

Naturpark bildet Junior-Ranger-Gruppe / Treffpunkt in Domsdorf[mehr]


22.02.2016

Neue „Naturentdecker“ gesucht

DOMSDORF: Am Samstag, 05. März 2016, lädt die Naturwacht alle kleinen Naturschützer und solche, die es werden wollen zu einem Schnuppertag ein. Treffpunkt ist 14.00 Uhr auf dem Gelände der Brikettfabrik Louise in Domsdorf....[mehr]


17.02.2016

Auf Sparflamme durch den Winter

Wanderung zu den Fledermäusen in den Bunkerwald bei Hohenleipisch[mehr]


15.02.2016

Lecker: Kulinarischer Saisonkalender für den Naturpark

Bad Liebenwerda Das Elbe-Elster-Land mit dem Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ist zu jeder Jahreszeit ein kulinarisches Erlebnis. Wann man welche Spezialitäten am besten genießen kann, erfahren Liebhaber der...[mehr]


10.02.2016

Wer will neue Blütenkönigin für die Amtszeit 2016 bis 2018 werden?

Hohenleipisch Der Heimatverein "Die Lobenburger" sucht für die Amtszeit von 2016 bis 2018 eine neue Blütenkönigin. Die Krönung wird diesmal anlässlich des Blütenfestes am 1. </header><//header> Mai im...[mehr]


09.02.2016

Spürnasen entdecken das Leben im Moor

Aktion im Naturparkhaus Bad Liebenwerda gestartet / Auch Eltern und Großeltern lernen Neues[mehr]


08.02.2016

Kinder schaffen Paradies für Tiere

Sieger der Naturpark-Mitmach-Aktion "Grün ist bunt" gewählt / Unterstützer für weitere Projekte werden gesucht[mehr]


03.02.2016

Seminar zu fachgerechtem Obstbaumschnitt

Plessa Seminare zum fachgerechten Obstbaumschnitt im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft finden am Sonnabend, dem 20. Februar, ab 9.30 und ab 14Uhr statt, am 21. Februar ab 9.30 Uhr. </header><//header> Das...[mehr]


27.01.2016

Naturfreunde, gehen die Ideen aus?

700 Euro Preisgeld für Projektideen im Naturschutz ? Einsendeschluss am 31. Januar[mehr]


18.01.2016

Doberlug-Kirchhain ist bunter

Neujahrsempfang würdigt das Ehrenamt / 2015 war ein Jahr der Herausforderungen[mehr]


18.01.2016

Schwedische Auerhühner haben echte Südbrandenburger Enkel

Federn beweisen erfolgreiche Wiederansiedlung[mehr]


18.01.2016

Auerhühner werden echte Brandenburger

Bad Liebenwerda Das hat selbst die Fachwelt überrascht: Die seit 2012 in den Naturparken Niederlausitzer Heidelandschaft und Niederlausitzer Landrücken ausgesetzten Auerhühner aus Schweden haben Enkel. Wissenschaftler des...[mehr]


12.01.2016

700 Euro Preisgeld für eine tolle Projektidee im Naturschutz warten

Naturparkhaus erinnert: Einsendeschluss am 31. Januar[mehr]


08.01.2016

Werenzhainer steuern zum Naturparkfest eine Festwoche an

Schon vor dem 22. Mai sind Gäste eingeladen[mehr]


05.01.2016

Glühwurm schießt 2015 den Vogel ab

Juli-Tour mit Rangern war die beliebteste / Start 2016 auf Spuren des Auerhuhns[mehr]


08.12.2015

Naturpark - hier, wo ich zu Hause bin

Bad Liebenwerda. Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft feiert im Jahr 2016 seinen 20. Geburtstag. Bewohner sind unter em Motto "Naturpark - hier, wo ich zu Hause bin" aufgefordert, am Fotowettbewerb...[mehr]


30.11.2015

Pflanzzeit in Werenzhain

Werenzhain Die Naturparkgemeinde Werenzhain ist umgeben von einer Reihe großer Obstgärten. Doch im Garten des Gemeindezentrums "Pferdekopfhof" stand nur noch ein Apfelbaum. </header><//header> <figure...[mehr]


27.11.2015

Der Lobenrundweg soll attraktiver werden

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft steuert auf 20. Jubiläum zu[mehr]


20.11.2015

Algerier fasziniert von Bergbaufolgelandschaft

Umweltexperten stoppen auf Studienreise durch Deutschland und Frankreich im Naturparadies Grünhaus[mehr]


18.11.2015

Tagung des Naturparks mit Gründer-Champion

Doberlug-Kirchhain. Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft zieht während seiner Jahrestagung eine Bilanz der zurückliegenden Monate und präsentiert einen Blick ins Jahr 2016. Als Gastreferentin wird Christina Grätz von der...[mehr]


16.11.2015

Startschuss für Mit-Mach-Aktion des Naturparks „Grün ist Bunt“

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom 11.11.15 https://www.lkee.de/media/custom/2112_3516_1.PDF?1447138543[mehr]


10.11.2015

Naturparkkalender 2016 erschienen

Bad Liebenwerda Im Mittelpunkt des frisch erschienenen Naturparkkalenders 2016 stehen Tiere und Pflanzen des Naturparks in ihren Lebensräumen. Stimmungsvolle Aufnahmen reichen vom kleinen Mistkäfer in Großaufnahme über einen...[mehr]


04.11.2015

Mit dem Ranger auf Tour zu den Kranichrastplätzen der Elsteraue

Bad Liebenwerda Zu einer Exkursion zu den Vogelrastplätzen in der Elsteraue lädt die Naturwacht für Samstag, 7. November, ein. </header><//header> An der Seite des Rangers Tino Gärtner können die Teilnehmer der...[mehr]


04.11.2015

Jetzt heißt es: Mitbewohner gesucht

Wer gibt Tieren Lebensraum? / Neue Mit-Mach-Aktion des Naturparks gestartet[mehr]


29.10.2015

Regionale Speisekarte: Am Samstag ist Fischtag

Elbe-Elster Gastwirte der Regionalen Speisekarte begleiten das Abfischen in der Region an diesem Samstag, 31. Oktober, mit einem Aktionstag zum Karpfen. </header><//header> Bei diesem kulinarischen Event bieten acht...[mehr]


29.10.2015

Reh, Hirsch oder Wildschwein ? die Region is(s)t wild

1. Niederlausitzer Wildwochen in elf Gaststätten[mehr]


29.09.2015

Syrisches Mädchen wird Baumpatin

Döllingen erlebt den bisher buntesten Apfeltag / Schlangestehen beim Bestimmen der Sorte[mehr]


29.09.2015

Ein Tag zum Reinbeißen ? alles rund ums Kernobst

21. Niederlausitzer Apfeltag im Pomologischen Garten Döllingen[mehr]


29.09.2015

Folge 56: Wo Historie, Geschmack und Vielfalt am Ast hängen

RUNDSCHAU-Freizeitspaß: Im Pomologischen Garten Döllingen bei Elsterwerda geht Artenschutz mit Nascherei einher[mehr]


01.09.2015

Niederlausitzer Auerhuhn-Experten nach Thüringen eingeladen

Gleichgesinnte pflegen regelmäßigen Austausch[mehr]


01.09.2015

Auerhuhn-Küken in Oppelhain

Erstmals Wappentier-Nachwuchs in Greifvogelstation / Zucht wird nicht angestrebt[mehr]


01.09.2015

Ein Vogel als Herzenssache

Kommentar Mit anspruchsvollen Fällen haben Falko Göbert und Torsten Pawlack in der Greifvogelstation in Oppelhain tagtäglich zu tun. Schließlich werden hier verletzte Greifvögel und Eulen aufgenommen und gesund gepflegt....[mehr]


01.09.2015

Niederlausitzer Heidelamm auf regionalen Speisekarte

Region Pünktlich zur Heideblüte kommt wieder Fleisch von der Heidschnucke auf den Tisch. Ausgewählte Gaststätten der "Regionalen Speisekarte" setzen ab Samstag, 15. </header><//header> August, auf das...[mehr]


06.08.2015

Mitmachküche für Naschkatzen

Bad Liebenwerda In Kooperation mit der Schülerakademie Elbe-Elster lädt das Naturparkhaus Bad Liebenwerda alle kleinen Köche zwischen sechs bis elf Jahren mit oder ohne Eltern und Großeltern zur Mitmach-Küche ein. Am Mittwoch,...[mehr]


04.08.2015

Fachleute registrieren vier Viererbruten

Nach vorläufiger Erfassung 63 Junge bei Weißstörchen im Altkreis Bad Liebenwerda[mehr]


27.07.2015

Traktorentreffen

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 26.7.15[mehr]


27.07.2015

Geheimnisse des Waldes

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 26.7.15[mehr]


27.07.2015

Das besondere Glück des Naturfotografen

Naturparkfestbesucher bestätigen bereits prämiertes Foto von zwei Auerhähnen des Freizeitfotografen Ingo Decker mit Publikumspreis[mehr]


20.07.2015

Naturparkgeschichten

Auszug aus dem Wochenkurier vom 18.7.15[mehr]


20.07.2015

Gartenplausch und Kaffeklatsch

Auszug aus dem Wochenkurier vom 18.7.15[mehr]


20.07.2015

Erfolgreicher Projektabschluss "Grün ist Bunt"

Auszug aus dem Wochenkurier vom 18.7.15 [mehr]


16.07.2015

In Kürze

"Naturparkgeschichten" gibt es am Sonntag im Naturparkhaus Bad Liebenwerda. Ab 15 Uhr wird in einem Bildervortrag der "Purpurne Zauber im Naturpark" gezeigt. Fünf Euro Eintritt, inklusive Kaffee und Kuchen....[mehr]


09.07.2015

Nächtliche Leucht-Käfer

Auszug aus dem SonntagsWochenBlatt vom 5.7.15 [mehr]


09.07.2015

Im Land der blühenden Bäume

Auszug aus der Lausitzer Wasserzeitung 2/2015 http://www.wav-elsterwerda.de/wav/images/zeitungen/ausgabe2_2015.pdf [mehr]


03.07.2015

Publikumsliebling gekürt

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 25.6.15 [mehr]


03.07.2015

Nochmals Dankeschön

Auszug aus dem Sonntagswochenblat vom 25.06.15 [mehr]


29.06.2015

Naschen erwünscht

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 21.6.15[mehr]


29.06.2015

Rettung für flauschiges Turmfalkenbaby

Vogel von Tino Gärtner aufgepäppelt / Sonntag geht's nach Oppelhain[mehr]


29.06.2015

Werenzhain Naturparkgemeinde 2015

Am Heiligen Hain zwischen Maasdorf und Prestewitz gibt es jetzt Bootsanleger Nummer 28[mehr]


29.06.2015

Naturpark-Insel-Fest im Heiligen Hain

Prestewitz und Maasdorf feiern gemeinsam mit vielen Gästen auf der Elsterinsel[mehr]


29.06.2015

Auerhuhn-Eier zum Ausbrüten in Polen

Frank Raden sichtet eine echte Lausitzer Henne in der Liebenwerdaer Heide[mehr]


24.05.2015

Zuwachs für die Auerhuhn-Familie

Weitere 18 Wildfänge aus Schweden in Rochauer und Liebenwerdaer Heide ausgesetzt[mehr]


23.03.2015

Das Landleben ist anders als in Hochglanz-Magazinen

Filmemacher zu Gast zur Filmvorführung "Am Ende der Milchstraße" in Bad Liebenwerda[mehr]


16.03.2015

Die ersten Störche sind eingetroffen

Falkenberg/Frankenhain Es klappert wieder: Die ersten Störche sind im Landkreis eingetroffen. Auf dem Schulgelände der Astrid-Lindgren-Grundschule in Falkenberg/Elster ist Meister Adebar zurückgekehrt....[mehr]


17.02.2015

Obstbaumschnitt-Seminar findet wieder viele Interessenten

Bad Liebenwerda Wie Andrea Opitz von der Naturparkverwaltung in Bad Liebenwerda erklärt, stoßen die Obstbaumschnittseminare am 21. Februar um 9. </header><//header> 30 und 14 Uhr wieder auf großes Interesse. Jeweils...[mehr]


16.02.2015

Kurstädter siegten beim Mit-Mach-Aktion

Auszug aus dem Wochenkurier vom 16.2.15[mehr]


11.02.2015

Den Fledermäusen im Bunker heimlich ins Bett geschaut

Naturpark lädt ein zur traditionellen Entdeckungstour[mehr]


11.02.2015

Kinder geben Hummeln ein Zuhause

Sieger der Mitmach-Aktion "Grün ist bunt" gewählt / Unterstützer gesucht[mehr]


10.02.2015

Karpfenwochen

Auszug aus dem Sonntagswochenblatt vom 8.2.15[mehr]


10.02.2015

Viel los im Naturpark

Der neue Veranstaltungskalender ist fertig[mehr]


10.02.2015

Auf Fahrrad- und Wanderwegen

Auszug aus dem Wochenkurier vom 7.2.15[mehr]


09.02.2015

Spürnasen gehen auf Entdeckungsreise

Aktion im Naturparkhaus gestartet / Nicht nur Kinder können bei Umweltbildnerin Ilona Ertle was lernen[mehr]


04.02.2015

Sieben Ideen für "Wilden Garten" bei Naturpark eingereicht

Jury entscheidet Dienstag über "Grün ist Bunt"-Sieger[mehr]


29.01.2015

Spürnasenferien wieder im Naturparkhaus

Bad Liebenwerda In den Ferien werden die Spürnasen wieder ins Naturparkhaus nach Bad Liebenwerda eingeladen. Am Donnerstag, 5. Februar findet die Auftaktveranstaltung für die diesjährige Spürnasenferien 2015 statt....[mehr]


21.01.2015

Elbe-Elster ? da kannste was erleben

Mit Fahrradklingeln, Rauchbier, Auerhuhn und "Gefolge" und langen Beinen in Alpakastrick[mehr]


15.01.2015

Aktion "Grün ist Bunt" läuft bis Ende Januar

Bad Liebenwerda Ende des Monats läuft die Frist für die Mit-Mach-Aktion des Naturparks "Grün ist Bunt" aus. Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren sind aufgerufen, sich zum Thema "Wilder Garten"