Juni ab 10 Uhr zum dritten Mal Gastgeber für diese Veranstaltung sein. Mit dem dreimaligen Titelgewinn konnte sich der Ort den Zusatznamen "Ausgezeichnete Naturparkgemeinde" auf Dauer sichern. Höhepunkt wird um 14 Uhr die Prämierung des diesjährigen Wettbewerbssiegers um die Naturparkgemeinde des Jahres sein.

Diesmal stellten sich fünf Orte der Herausforderung, den Titel Naturparkgemeinde 2013 zu eringen. Die Orte Werenzhain, Gorden-Staupitz, Oppelhain, Gruhno und Grünewalde präsentierten im April ihre Projekte dem Kuratorium des Naturparks. In einer geheimen Wahl wurde der Sieger ermittelt. Ein buntes Programm wird an diesem Tag wiederum geboten. So eifern sechs Chöre aus der Region um die Gunst des Publikums. Eine Modenschau, Ausstellung seltener Haustierrassen, viele Informationen zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt werden geboten. Kremserfahrten durch Grünewalde, basteln mit und für Kinder und Händler mit regionalen Produkten zum Kosten und Kaufen sind vor Ort. Gegen 15.45 Uhr werden die Sieger des diesjährigen Fotowettbewerbs "Kinder entdecken die Natur" ausgezeichnet.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau