Drucken zoom
< Nachtschwärmen in der Natur
07.08.2013 10:51 Alter: 4 yrs

Forschen als Wasser-Detektiv


Foto: Veit Rösler

Im Sommer lockt es viele Menschen ans Wasser. Zeit das „kühle Nass" näher unter die Lupe zu nehmen. Unter dem Motto „Wasser-Detektiv" startet die erste gemeinsame Sommeraktion der Volksbank Elsterland e.G. und des Naturparkhauses Bad Liebenwerda.

Wie Katrin Heinrich, Projektmitarbeiterin, informiert, gilt es als Wasser–Detektive die Gewässer der Region unter die Lupe zu nehmen.

Ob Fluss, See oder Weiher, der Lebensraum Wasser biete viele Möglichkeiten zum selbstständigen Forschen und hautnahem Erleben.

Als Wasser-Detektiv ist viel Forschergeist gefragt:

So könnt ihr auf einer Bootstour den Tieren und Pflanzen am oder im Wasser nachspüren oder die Wasserqualität eines Gewässers untersuchen. Oder ihr folgt den Spuren der Lebensadern der Region und erforscht den Lauf unserer Flüsse von der Quelle bis zur Mündung.

Vielleicht habt ihr Lust eure Kreativität als Wasser–Detektiv unter Beweis zustellen und uns Geschichten, Gedichte oder Theaterstücke rund um das Thema Wasser zu schreiben. Auch über Bilder oder Basteleien freuen wir uns", berichtet Katrin Heinrich.

Einsendeschluss:

1. September 2013

Weitere Informationen:

Naturparkhaus Bad Liebenwerda oder

im Internet unter www.naturpark-nlh.de

Ergebnisse

kann man auch in einer Mappe sammeln und an das Besucherzentrum im Naturparkhaus: Markt 20, in 04924 Bad Liebenwerda, einsenden.

Kennwort: „Sommeraktion".

Auszug aus dem Wochenkurier vom 22.7.13