Drucken zoom
< Auerhuhn 2252: Nicht verschollen, sondern weit geflogen
02.09.2013 09:08 Alter: 4 yrs

Schnucken gucken mit dem Ranger


Hohenleipisch. Bis 31. September können geführte Erlebniswanderungen (sechs Stunden) bei der Naturwacht gebucht werden. Mit einem Ranger geht es zur Heidschnuckenherde im Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa", dann in  eine Gaststätte schlemmen. Kosten für die Tour: bis sieben Personen 150 Euro, bis 15 Personen 300 Euro. Anmeldung Telefon: 035341/10192.

Auszug aus der Lausitzter Rundschau vom 20.8.13