<figure align="left" itemtype="http://schema.org/ImageObject" itemscope="" class="articleImage gradient clearfix zoom"></figure><figcaption itemprop="description" class="articleImageCaption"></figcaption> Spaziergänger können die Orte Maasdorf und Prestewitz seit Kurzem auch über eine Überquerungshilfe über die Kleine Elster erreichen. Foto: vrs</figcaption><//figcaption></figure><//figure>

Die Jury erfuhr, dass in den nächsten zwei Jahren unmittelbar am Miniaturenpark eine geologische Zeitreise möglich werden soll, in der die Besucher in die Geologie der Region mehrere Millionen Jahre zurückgeführt werden können. Diplom-Designer Uwe Schaffranietz erklärte das bereits begonnene Projekt. Kernthema sei die Entstehung der für unsere Region bedeutenden Braunkohle.

An der Kleinen Elster erlebten die Gäste Ergebnisse der Renaturierung. Der nach 1900 von Georg von Zimmermann geschaffene Heilige Hain wurde mit einem Wegenetz, Sitzmöglichkeiten und Infotafeln ausgestattet.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 19.4.14 von Veit Rösler

http://www.lr-online.de/regionen/elsterwerda/Geologische-Zeitreise-im-Entstehen;art1059,4569277