<figure align="left" itemtype="http://schema.org/ImageObject" itemscope="" class="articleImage gradient clearfix zoom"></figure><figcaption itemprop="description" class="articleImageCaption"></figcaption> </figcaption><//figcaption></figure><//figure>

Ob Wetterfrosch, Wolkenmaschine oder Sonnenmotor, in Experimenten und Spielen werden hier die Wetterlaunen der Natur unter die Lupe genommen.

Mit der Teilnahme an den Spürnasenferien können sich alle Kinder vom Grünschnabel zur Super-Spürnase qualifizieren. Zum Auftakt der Spürnasen-Aktion hatte der Rotary Club Herzberg seine Unterstützung für die nächsten drei Jahre mit je 1000 Euro zugesagt.

Ein Preis winkt übrigens denjenigen, die in ihrem Spürnasen-Pass alle fünf Stempel gesammelt haben. Kosten der Veranstaltung: 2,50 Euro pro Person.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 28.7.14 von Frau Böttcher

http://www.lr-online.de/regionen/herzberg/Kraeftiges-Donnerwetter-im-Naturparkhaus;art1056,4686190,B::pic78814,3145781