"Wir haben uns eine richtige Festwoche vorgenommen", kündigt Ortsvorsteher Uwe Roland an. Er weiß dabei eine große Schar von Akteuren hinter sich. Die Künstlerinnen vom Atelierhof Werenzhain sind in doppelter Feierlaune, denn sie begehen 2016 den 20. Geburtstag ihres Vereins und werden sich in das Naturparkfest einbringen. Schon am Dienstag, 17. Mai, steigen die Werenzhainer mit einem ersten Angebot ? einem Vortrag zum Stand des Flurbereinigungsverfahrens ? ein. Dann geht es Schlag auf Schlag: Am Mittwoch gibt es eine Orgelandacht in der Kirche mit dem Chor des Ortes, den Werenzynas. Die Knirpse von der Kita "Werolino" wollen die Gäste ebenfalls erfreuen, ein Auftritt ist am Donnerstag im Atelierhof vorgesehen. Hier wird dann auch am Freitag die Fotoausstellung des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft, der 2016 ebenfalls 20. Geburtstag feiert, eröffnet und zur Werenzhainer Filmnacht eingeladen. Der Samstag steht nach derzeitiger Planung im Zeichen des Sports. Und am Sonntag zünden die Werenzhainer dann beim Naturparkfest ein Feuerwerk der Unterhaltung und Information für ein breites Publikum.