30 und 14 Uhr sowie am Sonntag, 26. Februar, um 9.30 Uhr statt. Das kündigt Andrea Opitz vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft an.

Haben Sie einen jungen Obstbaum im Garten? Sind Ihnen die Begriffe Erziehungsschnitt, Leittrieb oder Saftwaage vertraut? Wird das Blätterdach Ihres guten alten Apfelbaumes immer dichter und die Früchte kleiner? Unter fachlicher Anleitung lernen und üben die Teilnehmer, wie dem Obstbaum die gewünschte Form und Größe verliehen werden kann. Wer selbst schneiden möchte, sollte eine Ast- oder Gartenschere mitbringen. Das Seminar dauert drei bis vier Stunden und findet im Dorfgemeinschaftshaus Döllingen statt. Kostenpunkt: 15 Euro.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis spätestens 17. Februar erforderlich: Telefon 035341 61512 oder Mail an andrea.opitz@lfu. brandenburg.de.