Drucken zoom
< Naturpark nimmt bis 15. Mai Apfel-Projekte gern entgegen
26.04.2012 09:01 Alter: 5 yrs

Die neue Blütenkönigin lässt bitten

Kelly Leßmann präsentiert den neuen Naturpark und lädt zum Blütenfest ein


Die fünfte Blütenkönigin der Streuobstwiesenregion Hohenleipisch/Döllingen heißt Kelly Leßmann. Die 20-Jährige übernimmt das Amt für zwei Jahre. Foto: Naturpark

Hohenleipisch/Döllingen. Das Geheimnis ist gelüftet: Die neue und fünfte Blütenkönigin der Streuobstwiesenregion Hohenleipisch/Döllingen heißt Kelly Leßmann.
Die 20-Jährige löste zur Veranstaltung im Gasthof „Zum Goldenen Löwen“ in Hohenleipisch die vierte Blütenkönigin, die Kamenzerin Melanie Schule (20), ab. Ihre Aufgabe ist es nun, in der zweijährigen Amtszeit die Streuobstwiesenregion zu vielen offiziellen Anlässen und Festlichkeiten zu präsentieren. Zu einen der ersten Amtshandlungen lässt Blütenkönigin Kelly Leßmann für Dienstag, den 01. Mai 2012, in den Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen bitten. Das Blütenfest wird um 10 Uhr mit einem geführter Rundgang mit der neu gekrönten Blütenkönigin eröffnet.
Der Führung folgen ab um 11 Uhr ein Frühschoppen mit den Plessaer Mühlenmusikanten, ab 14 Uhr die „TOP 10“ der Theatergruppe des DRK, der Wohnstätte Haus Winterberg Elsterwerda/ Biehla, und ab 15 Uhr die Blütenshow mit den „Lobenburgern“.
Viele Kinderüberraschungen und Führungen im Garten sollen keine Langeweile aufkommen lassen.
Der kleine Markt mit regionalen Köstlichkeiten und Bioprodukten lädt zum Einkaufen ein. Gärtner bieten wieder Raritäten für die Frühjahrspflanzung an, so stehen zum Beispiel wieder Tomatenpflanzen alter Sorten oder außergewöhnliche Beet- und Balkonpflanzen im Angebot.

Auszug aus dem Wochenkurier vom 25.4.12

http://www.wochenkurier.info/Redaktion/Bad+Liebenwerda.html?doc=65580