Drucken zoom
< Arztbesuch für das letzte Auerhuhn
22.05.2012 08:43 Alter: 5 yrs

Wandern im Naturparadies voller Kontraste


Lichterfeld Zu einer Wanderung über die Hochkippe mit Gästeführererin Henrike Röhrscheid wird am Sonntg, 27. Mai, um 10 Uhr ins Naturparadies Grünhaus eingeladen. </header><//header>

Hier sind Kontraste zu erleben: Lebensfeindliche, wüstenartige Kohlesande wechseln mit blumenreichen Magerrasen und kleinen Tümpeln und Weihern, in denen sich Libellen und Frösche tummeln. Schließlich werden Ginsterheiden und Kiefernvorwälder durchwandert und ein weißer Hügel passiert, der als Landmarke weithin sichtbar ist. Die Wanderung erreicht ihren Höhepunkt, wenn wie aus dem Nichts plötzlich die Grünhauser Seen auftauchen.

Treffpunkt: 27. Mai, 10 Uhr, Nabu-Projektbüro Grünhaus, Forststraße, Lichterfeld.

Weitere Informationen: Telefon 03531 609611.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 22.5.12 von Frau Böttcher

http://www.lr-online.de/regionen/elsterwerda/Wandern-im-Naturparadies-voller-Kontraste;art1059,3805424