Drucken zoom
< Naturparkchef: Es kann nur einen Gewinner geben
03.07.2012 11:27 Alter: 5 yrs

Spürnasen auf Spurensuche


Bad Liebenwerda. Fließige Spürnasen können am Donnerstag ab 14:30 Uhrim Naturparkhaus Bad Liebenwerda einen weiteren Stempel in ihrem Fereinpass sammeln. Bei der nächsten Aktion des Naturpark- Fördervereins werden Ferienkinder zu kleinen Naturforschern und begeben sich auf Spurensuche. Ein Blick in die gut gefüllte Waldkiste verrät, welche geheimen Spuren Tiere hinterlassen. Denn nicht nur Federn, Pfotenabdrücke & Co. deuten auf die Anwesenheit von Tieren hin. Ausgerüstet mit den notwendigen Forscherutensilien begeben sich die Teilnehmer auf Entdeckungstour. Zum Abschluss kann sich jeder Teilnehmer als Andenken einen Pfotenabdruck aus Gips mit nach Hause nehmen.

Anmeldung: Telefon 035341/471594 oder mail an info(at)naturpark-nlh.de, Kosten pro Teilnehmer 2,50 €

 

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 3.7.12 von Frau Posern