Drucken zoom
< Vorarbeiten für neue Brücke fertig
06.08.2012 12:04 Alter: 5 yrs

Naturparkhaus bietet Führungen durch Nikolaikirche an

Geschichte und Geschichten rund ums Wahrzeichen der Kurstadt


Werner Barth von der Evangelischen Gemeinde und Sandra Spletzer vom Naturparkhaus bei der symbolischen Schlüsselübergabe am Eingang der Nikolaikirche.

Seit kurzem bietet das Team des Besucherzentrums im Naturparkhaus in Bad Liebenwerda immer zu den Öffnungszeiten ohne Anmeldung nun auch Führungen durch die Nikolaikirche an. „Das Naturparkhaus befindet sich ja unmittelbar neben der Kirche, und Besucher fragen bei uns öfter nach, ob es nicht möglich wäre die Nikolaikirche auch von innen zu sehen“, begründet Sandra Spletzer, die Projektkoordinatorin des Besucherzentrums, den Hintergrund des neuen Angebots. „Darum freuen wir uns, dass eine Vereinbarung mit der Evangelischen Gemeinde getroffen werden konnte, die die Kirche mehr Besuchern zugänglich macht und damit gleichzeitig unser Dienstleistungsangebot rund um Natur- und Heimatkunde sehr gut ergänzt“, erklärt Sandra Spletzer.
Das Schicksal der spätgotischen Hallenkirche ist eng mit dem der Kurstadt verbunden. Nach Stadtbränden wurde die Kirche mehrmals neu errichtet, die heutige Bausubstanz stammt aus dem 16. Jahrhundert. Hinter der eher schlichten Backsteinfassade versteckt sich ein eindrucksvolles Kircheninneres im neogotischen Stil, zu dem unter anderem verzierte Fenster und eine imposante Bemalung der Flachdecke aus dem Jahr 1911 gehören.
Bei einer Führung werden sowohl die Geschichte des historischen Bauwerks als auch viele kleine Geschichten rund um eines der Wahrzeichen der Kurstadt präsentiert. Dabei wird dann unter anderem verraten, was die Nikolaikirche mit dem Topkapi-Palast in Istanbul verbindet oder wer die vier farbigen Fenster im Chorraum gestiftet hat …
Führungen kosten zwei Euro pro Person und werden prinzipiell ohne Anmeldung - jedoch nach Verfügbarkeit - zu den Öffnungszeiten des Besucherzentrums angeboten. Diese sind: von April bis Oktober, Mittwoch bis Sonntag, jeweils 9 bis 17 Uhr, von November bis März, Mittwoch bis Freitag jeweils 10 bis 16 Uhr. Montag und Dienstag ist ganzjährig auf Anfrage geöffnet.
Es ist leider nicht möglich, die Kirche ohne Begleitung zu besuchen. Für weitere Informationen oder Reservierungen für feste Termine steht das Team des Besucherzentrums gern unter 035341 471594 oder info@naturpark-nlh.de zur Verfügung.
Sandra Spletzer
Besucherzentrum Naturparkhaus
Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e. V.

Auszug aus dem Kreisanzeiger vom Juli 2012

http://www.wittich.de/index.php?id=73&tx_lw_pi2%5Bheftnr%5D=2618&tx_lw_pi2%5Bnav%5D=volltext&tx_lw_pi2%5Bsword%5D=Naturparkhaus%20bietet%20F%C3%BChrungen%20durch%20Nikolaikirche%20an&tx_lw_pi2%5Buid%5D=180030738210