Drucken zoom
< Dobra - Ein Tor zum Naturpark
13.08.2012 14:37 Alter: 5 yrs

Touristiker überlassen nichts dem Zufall: Radtest vor Heideblüte

Heidelandschaft wird brandenburgweit vermarktet


Hohenleipisch Es gibt in Deutschland nur wenige, so zusammenhängende Heidelandschaften wie im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft bei Hohenleipisch. Nun steht die Heideblüte kurz bevor und brandenburgweit wird eine entsprechende Radtour bereits beworben ? unter anderem in einer speziellen Radbroschüre. </header><//header>

Grund genug für die Mitarbeiter im Tourismusverband, die Route am Dienstag der kommenden Woche selbst noch einmal unter die Lupe zu nehmen. "Wir setzen uns dazu selbst aufs Rad", sagt Geschäftsführerin Anke Richter. Die RUNDSCHAU wird sie begleiten.

Im Sommer erleben die Radler im Kerngebiet des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft ein wirkliches "violettes Wunder". Denn im Naturschutzgebiet "Forsthaus Prösa" blüht die Calluna-Heide. Dabei machen die Touristen in der Regel sogar die Bekanntschaft mit jenen Tieren, die dieses ungewöhnliche Naturschauspiel jedes Jahr aufs Neue garantieren. Die dort weidenden Heidschnucken bewahren mit ihrer Fresslust die Heide vor einem

Zuwachsen. Die Radler können am Ende der Tour noch über viele andere Naturerlebnisse berichten, unter anderem über die 400 Obstgehölze im Schaugarten Döllingen, den Kräutergarten in Oppelhain oder über das Picknick an der Elstermühle Plessa.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 11.8.12 von F. Claus

http://www.lr-online.de/regionen/elsterwerda/Touristiker-ueberlassen-nichts-dem-Zufall-Radtest-vor-Heidebluete;art1059,3903951