Drucken zoom
< Gehen diesmal auch Auerhähne in den Kescher?
02.10.2012 08:09 Alter: 5 yrs

Familienprogramm zur Apfelausstellung


Bad Liebenwerda. Im Rahmen der Spürnasenaktiondes Naturpark-Fördervereins wird am Donnerstag um 15 Uhr eine Schülerausstellung "Apfel macht Schule" im Kreismuseum Bad Liebenwerda eröffnet. Am 14. Projekt des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft und der Volksbank Elsterland haben sich wieder Schüler, Hortgruppen und Kita-Kinder beteiligt. Passend zum Thema der Ausstellung präsentiert das Team des Naturparkhauses Bad Liebenwerda das Bilderbuchkino "Der Apfelbaum". Für diejenigen, die sich über alte und neuere Apfelsorten informieren möchten, werden die Schülerexponate durch eine Apfelausstellung der Naturparkverwaltung ergänzt. Mehr als 100 verschiedene Apfelsorten gilt es zu betrachten. Ausgewählte Sorten können am Donnerstag auch verkostet werden.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 2.10.12 von Frau Posern