Drucken zoom
< Lions-Club fördert Naturprojekt
13.01.2020 15:29 Alter: 43 days

Knaller zum Naturparkfest

Festprogramm Den Besuchern der Feierlichkeiten im Mai wird einiges geboten. Das Kulturhaus steht im Mittelpunkt.


Gottfried Heinicke ist ehrenamtlicher Bürgermeister in Plessa. Manfred Feller

Plessa. Auf Hochtouren laufen in Plessa die Vorbereitungen zum Naturparkfest am 23. Mai. Es werde einige interessante Programmpunkte geben, möchte Bürgermeister Gottfried Heinicke, Vorsitzender des Organisationskomitees, noch nicht zu viel verraten. „Wir wollen in die ganze Umgebung, bis nach Lauchhammer und nach Sachsen ausstrahlen“, kündigt er an.

Die Hauptaktivitäten finden rund um das Kulturhaus in Plessa statt. Auf dem Vorplatz werden die Bühne und das große Zelt stehen, auf dem Parkplatz nebenan die Händlermeile und das Kinderland hinter dem Haus. Die Oldtimerfreunde bitten zur Sternfahrt und zu einem Treffen, um nur einen Punkt zu nennen.

An der Organisation beteiligt sind neben dem Bürgermeister auch der Amtsdirektor, die Gemeindevertreter, der Kulturverein und einige Freiwillige aus Plessa.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 13.1.20 von Manfred Feller

https://epaper.lr-online.de/lausitzer_rundschau/lie/2020-01-13/11/knaller-zum-naturparkfest-42537586.html