Immer donnerstags steigen laut Einladung des Naturparkhauses zudem "spannende Spürnasenferien".

"Pasta La Vista, Baby" heißt es am morgigen Mittwoch, 2. August, zum Küchenzirkus. Das Treiben wirft damit seinen italienischen Schatten voraus. Was könnte es sonst geben als die allseits beliebte Pasta? Jedoch wird die klassische Tomatensauce einmal anders zubereitet. Auch Nudeln werden von den Nachwuchsköchen selbst gemacht und bekommen einen neuen Anstrich. Zwei Stunden darf zusammen gekleckert, gewalzt, geschnitten, gezaubert und genossen werden. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person.

Auf Rekordfang geht es dann am Donnerstag zu den Spürnasenferien mit "Bahn frei ? schnelle Flitzer". Für 2,50 Euro pro Teilnehmer begeben sich die Mädchen und Jungen für anderthalb Stunden auf eine tierische Olympiade und finden heraus, warum die Kleinsten die Stärksten sein können und weshalb Spitzenleistungen nicht nur für einen Siegerplatz auf dem Podest notwendig sind.

Noch gibt es bei dem Ferienspaß freie Plätze. Los geht es immer um 14.30 Uhr. Um Anmeldung unter 035341 471594 wird gebeten. Fragen an info@naturpark-nlh.de.