Drucken zoom
< Ein Hauch von Schweden
27.05.2020 07:39 Alter: 4 days

Fangpause in Schweden


Auerhuhn-Projekt Das Auerhuhn-Wiederansiedlungsprojekt im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und in der Rochauer Heide muss durch die Corona-Pandemie pausieren: Nach dem Aprilfang in Schweden ist auch der Maifang gestrichen worden. „Zu viele Unwägbarkeiten“, begründet Naturparkleiter Lars Thielemann.

Dabei würden die schwedischen Regeln in der Corona-Pandemie, die nicht so restriktiv sind, eher nicht das Problem sein. Von Projektbeteiligten in der Fangregion wissen die Elbe-Elster-Gäste, dass sie Gästen aus dem Ausland empfehlen, eher nicht zu kommen. Man wolle keine Ansteckungen riskieren. Viel problematischer seien allerdings die Organisationsvorbereitungen in Deutschland. Der nächste Fang ist nunmehr im Herbst vorgesehen.

Auszug aus der Lausitzer Woche vom 23.5.20 von Frank Claus

https://epaper.lr-online.de/lausitzer_rundschau/wlie/2020-05-23/3/fangpause-in-schweden-46389396.html