Drucken zoom
< Geführte Radtour startet in Staupitz
12.09.2019 08:19 Alter: 40 days

Mit dem Ranger in die Heide wandern

Auf in das Blütenmeer!


Nicht mit dem Kremser, sondern in Kleinbussen geht es am Sonntag in die blühende Heide zum Forsthaus Prösa. FOTO: LR / Gasthaus

Bad Liebenwerda. Wer mit Ranger Tino Gärtner von der Naturwacht Brandenburg in die blühende Heide wandern möchte, der sollte sich den kommenden Sonntag (15. September) notieren. Dann geht es hinaus zu dem jährlich wiederkehrenden Naturschauspiel.

Ziel ist das Naturschutzgebiet „Forsthaus Prösa“. Einschließlich der Fahrt mit Kleinbussen dauert die Tour etwa drei Stunden. Dabei werden nur etwa vier Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Kosten: fünf Euro pro Person. Anmeldeschluss ist Freitag, der 13. September, 13 Uhr: Telefon 035341 10192 oder E-Mail: heidelandschaft@naturwacht.de. Treffpunkt ist das Naturparkhaus in der Kurstadt.

Sonntag, 15. September, 10 Uhr, Bad Liebenwerda

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 13.9.19