Drucken zoom
< Die Rückkehr der Auerhühner
20.02.2020 09:31 Alter: 47 days

Geld für Baumschnittseminare und Streuobstwiesen


Im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen starten die Seminare zum Obstbaumschnitt und zur Obstbaumveredlung. Die Teilnehmer kommen aus halb Südbrandenburg.

Bad Liebenwerda. Wenn am Wochenende im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen die Seminare zum „Baumschnitt im Winter“ starten,  soll es prominenten Besuch geben. Rainer Bauer, Geschäftsführer der Bauer Fruchtsaft GmbH aus Bad Liebenwerda, möchte erfahren, wo an einem Obstbaum Schere oder Säge korrekt angesetzt werden. In dieser Woche haben das Unternehmen und Andrea Opitz, Vorsitzende des Kerngehäusevereins, der sich um die Revitalisierung der Streuobstwiesen bemüht, eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Demnach überweist Bauer Fruchtsaft jährlich 2500 Euro. Diese sollen unter anderem in den Ausbau der Baumschnittseminare fließen.

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 20.2.20 von Manfred Feller

https://epaper.lr-online.de/lausitzer_rundschau/lie/2020-02-20/9/geld-fuer-baumschnittseminare-und-streuobstwiesen-43881761.html