Wer Lust hat, ihn am Sonntag im Morgennebel zu begleiten, sollte sich bis Donnerstag bei ihm anmelden: 035314 10192 oder per Mail heidelandschaft(at)naturwacht.de.

 

Auszug aus der Lausitzer Rundschau vom 18.11.14 von Dieter Babbe

http://www.lr-online.de/regionen/finsterwalde/Im-Morgennebel-zu-den-Rastplaetzen-der-Zugvoegel;art1057,4814253