Willkommen in der Niederlausitzer Heidelandschaft

Hier ist was los!

Naturpark NLH  >  Hier ist was los  >  Aktuelles  >  

Fotowettbewerb "Kulturerbe Streuobst"

Bereits seit 21 Jahren führt der Naturpark jährlich einen Fotowettbewerb durch. Dieses Mal steht das neu ernannte Immaterielle Kulturerbe des Streuobstanbaus im Fokus.

Birnenblüten auf der Streuobstwiese Foto: FV Naturpark

Noch bis zum 03.06.2022 können Sie Ihre Fotografien rund um die Schönheit und Vielfalt des Streuobstes einreichen. Das Thema begrenzt sich dabei nicht nur auf den Lebensraum der Streuobstwiesen. Mit Streuobst ist auch eine lange kulturelle Geschichte verknüpft: ob Verarbeitung, Ort zum Seele baumeln lassen oder die Pflege und der Erhalt des kostbaren Erbes - zeigen Sie, was Sie mit Streuobst verbinden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge! Mit den eingereichten Fotos wird auch der Naturparkkalender des kommenden Jahres gestaltet.

Die Fotos können in anloger bzw. digitaler Form im Format A4 bei der Naturparkverwaltung eingereicht werden. Im Anschluss wird sich eine  Jury, die sich aus Mitarbeitenden des Naturparks, der Presse und ein bis zwei Fotofachleuten zusammensetzt, aus der Fülle der eingegangenen Fotos eine Siegerauswahl treffen. Die Prämierung der Siegerfotos - mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land" -  wird am 26.06.2022 beim Naturparkfest in Friedersdorf stattfinden. Die Fotoausstellung mit allen eingereichten Fotografien wird ebenfalls beim Naturparkfest im ehemaligen Gasthof Manig am Dorfanger zu bestaunen sein.

Eine Übersicht über die Wettbewerbsbedingungen können Sie hier herunterladen.